Dave Hause

Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018

Nach dem legendären Konzert von Dave Hause in der Ringkirche vor auf den Tag genau 7 Jahren erlebeten die Zuschauer wieder einen absolut ehrwürdigen Abend des US amerikanischen Sängers und Songwriters in der Ringkirche. Volle zwei Stunden außergewöhnliche Musik boten Dave und sein Bruder Tim den Zuschauern der Wiesbadener Ringkirche dar, die an diesem Abend bereits ein zweites Mal in Folge gefüllt war.

Dave Hause - Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018 Dave Hause - Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018 Dave Hause - Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018 Dave Hause - Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018

Noch mehr von Dave Hause gibt es hier bei flickr
TOP


Jared Hart

Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018

Jared Hart beeindruckte als Support Act von Dave Hause an diesem Abend die Zuschauer in der Ringkirche in Wiesbaden mit seinen puristischen Songs. Seine unfassbar voluminöse Stimme erfüllte den Raum und riß die Zuschauer zu lauten Beifallstürmen hin. Ein absolut gelungener Auftakt in einen hervorragenden Abend, der nicht zuviel versprach.

Jared Hart - Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018 Jared Hart - Ringkirche Wiesbaden - 10.11.2018

Noch mehr von Jared Hart gibt es hier bei flickr
TOP


Lord of the Lost

"Thornstar Tour" - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018

Es wird Herbst, die Tage werden kürzer und die Nächte länger ... so ging auch beim Tour Auftakt von Lord of the Lost in der Frankfurter Batschkapp zeitig die Sonne unter. Vor vollem Haus präsentierten die Hamburger Dark Rock Band erfolgreich ihr neues Album Thornstar. Chris Harms bewies wieder einmal seine absolute Stimmgewalt, die auch nach über 10 Jahren immer wieder beeindruckend ist.

Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018 Lord of the Lost Thornstar Tour - Batschkapp Frankfurt - 04.10.2018

Noch mehr von Lord of the Lost gibt es hier bei flickr
TOP


Billy Talent

"F.U.MS Cherity Show" - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018

Billy Talent, seit nun mehr 20 Jahren am Start und eine Größe am Alternative-Rock Himmel haben, in ihrer Laufbahn zahlreiche Hits hervorgebracht. Daher ist es auch ganz klar, dass die Tickets für die F.U.MS Charity Show zugunsten der Deutschen MS Gesellschaft Fuck you Multiple Sklerose! binnen weniger Minuten bis auf den letzten Platz ausverkauft war. Die Setlist enthielt sehr viele ältere Stücke aus den Anfangsjahren der Band, was von den Fans unter lautem Gesang gebührend gefeiert wurde. Es bleibt die Erinnerung an eine absolut steile Party und eine grandiose Show im Schlachthof Wiesbaden.

Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Billy Talent - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018

Noch mehr von Billy Talent gibt es hier bei flickr
TOP


Itchy

"F.U.MS Cherity Show" - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018

Im Rahmen der F.U.MS CHARITY SHOW für die Deutsche MS Gesellschaft betraten Itchy als weiterer Support Akt von Billy Talent die Bühne im Schlachthof Wiesbaden und stimmten vor ausverkauftem Haus die Menge schon mal ordentlich ein.

Itchy - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Itchy - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Itchy - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Itchy - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Itchy - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Itchy - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018

Noch mehr von Itchy gibt es hier bei flickr
TOP


Mars

"F.U.MS Cherity Show" - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018

Im Rahmen der F.U.MS CHARITY SHOW für die Deutsche MS Gesellschaft betraten Metz als erster Support Akt von Billy Talent die Bühne im Schlachthof Wiesbaden.

Metz - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Metz - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Metz - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018 Metz - Schlachthof Wiesbaden - 16.08.2018

Noch mehr von Metz gibt es hier bei flickr
TOP


The Hooters

"Give the music back Tour" - Colos-Saal - 24.07.2018

Die Zeit zurück drehten die Hooters auch bei ihrem Zusatzkonzert im Colos-Saal in Aschaffenburg. Zweimal hintereinander spielten die US-Amerikaner vor restlos ausverkauftem Haus im Rahmen ihrer Give the music back Tour und begeisterten ihre Fans. Die bekannten Klassiker wie All You Zombies, Johnny B. und Satellite ließen die Menge trotz den extremen Temperaturen genauso tanzen wie auch neuere Titel. Das fast 3 Stunden dauernde Set wurde durch einen Akustik Part geteilt und bot bekannte Stücke neu arrangiert. Rundherum ein absolut gelungener Auftritt einer zu Recht durch die Menge gefeierten Band, die mich auch diesmal wieder abholte und in mein Jugendzimmer der 90er Jahre zurück brachte. Hooters - immer wieder großartig auch nach all den Jahren !

The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018 The Hooters - Give the music back Tour - Colos-Saal - 24.07.2018

Noch mehr von den Hooters gibt es hier bei flickr
TOP


Rodgau Monotones

10. Bendorf Summer in the City Festival - 21.07.2018

Wer wissen wollte wie man richtig feiert, war beim 10. Bendorfer Summer in the City Festival genau richtig. Die Rodgau Monotones heizten den Zuschauern auf dem kleinen aber sehr feinen Festival mit hessische Fröhlichkeit ordentlich ein. Vielen Dank, dass ich wieder einmal hautnah dabei sein durfte, danke an Ensch für die geniale Organisation und die Materialschlacht rund um das tolle Festival, Joe für das geniale Licht, Achim für den zauberhaften und unverkennbaren Monotones Sound und allen keinen Helferlein, die den Abend zu dem gemacht haben, was er geworden ist.

Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018 Rodgau Monotones - 10. Bendorf Summer in the City OpenAir 21.07.2018

Noch mehr von den Rodgau Monotones gibt es hier bei flickr
TOP


Enemy Inside

Colos-Saal Aschaffenburg - 30.06.2018

Im heimischen Colos-Saal lieferte die noch recht neue female fronted metal Formation um Nastassja Giulia als Support von Lord of the Lost mächtig ab.

Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Enemy Inside - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018

Noch mehr von Enemy Inside gibt es hier bei flickr
TOP


Lord of the Lost

Colos-Saal Aschaffenburg - 30.06.2018

Lord of the Lost - eine seit über einem Jahrzehnt renomierte Band im Dark Rock Szene machten auf ihrer Sommer Club Tour Station im Colos-Saal in Aschaffenburg und ließen die Sonne untergehen. Brachiale Sounds und die unglaubliche Stimmgewalt von Chris Harms zeigten wieder einmal das unglaubliche Spektrum der Band auf die die Fans zurecht seit den frühen Morgenstunden vor dem Einlass campierten. Ein absolutes "must seen", wenn es auch mal ein bisschen härter sein darf.

Lord of the Lost - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Lord of the Lost - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Lord of the Lost - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Lord of the Lost - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Lord of the Lost - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018 Lord of the Lost - Colos-Saal Aschaffenburg 30.06.2018

Noch mehr von Lord of the Lost gibt es hier bei flickr
TOP


Beyond the Rainbow & Purple Rising

Colos-Saal Aschaffenburg - 02.06.2018

Es wurde nicht zuviel versprochen: "Beyond the Rainbow & Purple Rising. Ein Tribute-Doppelkonzert der Extraklasse. Es werden die Machenschaften und größten Erfolge des jungen Ritchie Blackmore zelebriert. (...) Blackmore gilt auch als Pionier des Neoklassischer Metal.", hies es in der Konzert Ankündigung des Colos-Saal Aschaffenburg. Die zahlreichen Fans wurden auch nicht enttäuscht, nach über 3 Stunden feinstem 70er Jahre Hardrock, den alle absolut authentisch feierten und einzigartig darboten, ging ein riesiges musikalisches Spektakel auf der Bühne zu Ende. Wenn die musikalischen Originale nur halb so gut waren wie der gestrige Event verstehe ich ein Stück mehr, was das Lebensgefühl dieser Zeit ausgemacht hat.

Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018 Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018 Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018 Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018 Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018 Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018 Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018 Beyond the Rainbow & Purple Rising - Colos-Saal Aschaffenburg 02.06.2018

Noch mehr von Purple Rising gibt es hier bei flickr

Noch mehr von Beyond the Rainbow gibt es hier bei flickr
TOP


An Evening with Nathan Gray

Ringkirche Wiesbaden - 25.05.2018

Der Einladung zu "An Evening with Nathan Gray" bin ich heute Abend voller Vorfreude in die ausverkaufte Ringkirche in Wiesbaden gefolgt. Vor der neoromantischen Kulisse der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbauten Kirche bot Nathan Gray ein grandioses Konzert; etwas leiser und nachdenklicher als gewohnt, aber dafür umso näher und direkter für seine Zuhörer. Begleitet von Ben Christo am Gitarre und Keyboard sowie von Isabelle Klemt am Cello war es ein gelungenes Solodebüt. Die bis zum letzten Platz ausverkaufte und voll besetzte Ringkirche feierte zu Recht die tolle Musik des US Amerikaners. Nathan Gray leitete mit Geschichten, Anekdoten und Erzählungen aus seinem Leben durch sein "Acoustic Hardcore Konzert" und verlieh den dargebotenen Liedern eine weitere individuelle Note. Die "kleine Bühne" bekam dem Auftritt an diesem Abend sehr gut und unterstrich die persönliche Note dieses - vom Schlachthof Wiesbaden veranstalteten - Events mit Wohnzimmer Atmosphäre.
****************************************************************
This evening I followed the invitation to "An Evening with Nathan Gray" in the sold-out Ringkirche (church) in Wiesbaden. In front of the neo-romantic backdrop of the church, which was built in the second half of the 19th century, Nathan Gray offered a awsome concert; a bit quieter and more thoughtful than usual, but all the closer and more direct for his listeners. Accompanied by Ben Christo on guitar and keyboard as well as Isabelle Klemt on cello, it was a successful solo debut. The sold out and fully occupied Ringkirche rightly celebrated the great music of the American. Nathan Gray directed stories, anecdotes and stories from his life through his "Acoustic Hardcore Concert" and gave the songs offered a further individual touch. The "small stage" got the appearance on this evening very well and underlined the personal touch of this - organized by Schlachthof Wiesbaden - events with living room atmosphere.

An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018 An evening with Nathan Gray - Ringkirche Wiesbaden 25.05.2018

Noch mehr von SONiA Rutstein gibt es hier bei flickr
TOP


SONiA Rutstein feat. disapear fear

KÖB Oestrich-Winkel - 18.05.2018

Im Rahmen der Bookshop Session Veranstaltungsreihe der Buchhandlung Markus Idstein trat die US-amerikanische Künstlerin SONiA Rutstein bereits zum dritten mal in Oestrich-Winkel auf. Wunderbaren Folk-Pop-Rock vom Feinsten bot die begnadete Singer-Songwritering diesmal im Gewölbekeller der KÖB ihren Fans dar. Der Abend war absolut gelungen und ein toller Geheimtipp für jeden Musikliebhaber.
****************************************************************
As part of the bookshop session series of events at the Buchhandlung Markus Idstein, the US American artist SONiA Rutstein performed for the third time in Oestrich-Winkel. Wonderful folk-pop-rock at its finest offered the singer-songwriting this time in the vaulted cellar of KÖB their fans. The evening was absolutely successful and a great insider tip for every music lover.

SONiA Rutstein feat. disapear fear - KÖB Oestrich-Winkel SONiA Rutstein feat. disapear fear - KÖB Oestrich-Winkel SONiA Rutstein feat. disapear fear - KÖB Oestrich-Winkel SONiA Rutstein feat. disapear fear - KÖB Oestrich-Winkel SONiA Rutstein feat. disapear fear - KÖB Oestrich-Winkel SONiA Rutstein feat. disapear fear - KÖB Oestrich-Winkel

Noch mehr von SONiA Rutstein gibt es hier bei flickr
TOP


HYPNOTIC BRASS ENSEMBLE

Schlachthof Wiesbaden - 06.05.2018

Die Musiker des Hypnotic Brass Ensemble entstammen einer sehr musikalischen Familie aus Chicago. Ihr Vater ist der berühmte Jazztrompeters Phil Cohran. Die heute Abend auf der B&uuhml;ne stehenden Musiker waren in ihrer Kindheit und Jugend Zeugen einer Aufbruchstimmung in ihrer Heimatstadt; nicht nur musikalisch traten Veränderungen zu Tage, auch die rassistische Trennung in den "schwarzen" Süden und den "weißen" Norden bewegte (nicht nur) die Musikszene. Die Kombination aus der klassischen Jazz Lehre ihres Vaters und den neuen zeitgenösischen Sounds der Straße prägen den unverennbaren Hip-Hop-Funk-Rock-Sound des Ensembles.
Die fetten Brass Arrangements - verteilt auf drei Trompeten, zwei Posaunen und ein Flügelhorn - gepaart mit rhytmischen Beats erfüllten das Kesselhaus des Wiesbadener Schlachthof bei sommerlichen Temperaturen. Wie es bereits die Schlachthof Page verkündete geht der Sound der Brüder direkt in die Füße wie ins Herz. Ein rundherum beeindruckendes Konzert, bei dem wieder einmal bewiesen wurde, dass Genre-Grenzen dazu da sind, kreativ vermischt zu werden. Keep on grooving !

Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof Hypnotic Brass Ensemble im Schlachthof

Noch mehr von dem Hypnotic Brass Ensemble gibt es hier bei flickr
TOP


40 Jahre Rodgau Monotones

Stadthalle Offenbach - 11.03.2018

„Immer Schiffe versenken im Bad ist ja doch nicht das Wahre“ (1), dachte ich mir am vergangenen Samstag, „hab mir 25 Mark geborgt, Oropax und Chris de Burgh besorgt“ (2) und mich auf den Weg zum 40ten Bühnenjubiläum der Rodgau Monotones in die Stadthalle Offenbach gemacht.
„Alle sagen, es gibt schon seit Jahren keine guten Partys mehr“ (3), aber vom Gegenteil konnte man sich an diesem Abend auf alle Fälle überzeugen, denn „ich spür's von Kopf bis zu den Füßen, ich glaub es geht wieder los !“ (4) Mit Ihren Gästen Henni Nachtsheim, Gert Knebel, Badesalz, Lothar Pohl, STOPPOK und Wolfgang Niedecken feierten die Rodgaus auf der Bühne und es war es „so'n richtig hysterisches Fest, wie beim allerersten Mal, feiern bis zum Attest!“ (5) Die Altmeister des hessischen Rocks lieferten vor der ausverkauften Halle den 4000 Fans ein „unschlagbar charmantes Getöse“ (6). Nicht zuletzt, da es seit Jahren bei den Rodgaus schon heißt: "Kannst reinkommen, aber der Marshall bleibt da!“ (7) Sie vertrauen den Verstärkern der Frankfurter Röhrenamp Schmiede Reußenzehn und frönen „ein(em) Leben für Lärm“ (8). Als mich die Akkreditierungszusage aus dem „Lande der Gitarren“ (9) erreichte, freute ich mich riesig, und fand „das ist voll krass denn, das ist so fett fett Alder, meine Fresse geht das ab, fett fett alder Falter, ich schwör's auf mein Grab“, (10) da ich bereits seit 38 Jahren selbst bewusst die Musik der Rodgau Monotones gehört, verfolgt und lieben gelernt habe. „Momendema, wer hat an der Uhr gedreht ? Ist es wirklich schon so spät ?“ (11), da sind schon fast satte 4 Stunden Wahnsinns Rock Programm an mir vorbei gerauscht. Es war bezaubernd, historisch und auch ein Stückchen sentimental. Danke sag ich liebe Rodgaus, dass ich nicht nur dabei – sondern auch mitten drin sein durfte an diesem unvergesslichen Abend in Offenbach.
Und an alle, die es geschafft haben, bis hier durchzuhalten und sich nun denken: „Was schreibt denn der da für einen Text?“ Ganz einfach, ich habe 12 Songtext Zitate der Rodgaus mit rein gepackt; hier kommt gleich die Auflösung. „Scha-dee, das isch schon gehen muss, ha ha!“ (12)

1) Textteil aus „Kleiner Pirat“
2) Textteil aus „Frach mich net“
3) Textteil aus „Volle Lotte“
4) Textteil aus „Es geht wieder los“
5) Textteil aus „Volle Lotte“
6) Textteil aus „Wenn's abgeht“
7) Textteil aus „Ein Leben für Lärm“
8) Textteil aus „Ein Leben für Lärm“
9) Textteil aus „Im Lande der Gitarren“
10) Textteil aus „Wie geil ist das denn“
11) Textteil aus „Silberhochzeit“
12) Textteil aus „Hallo ich bin Herrmann"

Impressionen Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Lothar Pohl zu Gast bei Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Wolfgang Niedecken zu Gast bei Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018 Rodgau Monotones - Stadthalle Offenbach 10.03.2018

Noch mehr von den Rodgau Monotones gibt es hier bei flickr
TOP


VUUR

Colos-Saal Aschaffenburg - 22.02.2018

I'm proud to report you about the concert of Anneke van Giersbergens band VUUR. Last night I had the honor to receive a photo pass for the great show of VURR at Colos-Saal, Aschaffenburg.
The first time I noticed Annekes fantastic voice was since her guest appearance during the Black Symphony concert in 2008 of the Dutch symphonic metal band Within Temptation and as singer of The Gathering.
Now Annekes new solo project VUUR starts their first headliner tour in february 2018. VUUR is Dutch and means fire. Anneke and the band translate this fire in a warm, melodic but also powerfully sound. All around it was a very successful and amazing prog-show. I hope we will be able to hear more of them in future.

VURR - Colos-Saal Aschaffenburg 24.02.2018 VURR - Colos-Saal Aschaffenburg 24.02.2018 VURR - Colos-Saal Aschaffenburg 24.02.2018

Noch mehr von VUUR gibt es hier bei flickr
TOP

Enemy Inside

Nachtleben Frankfurt - 17.02.2018

Die neue "female fronted metal" Band Enemy Inside gaben ihr erfolgreiches Debut am 17.10.2018 im Frankfurter Nachtleben.

Enemy Inside

Noch mehr von Enemy Inside gibt es hier bei flickr
TOP

Tristan Brusch

Schlachthof Wiesbaden - 10.12.2017

Tristan Brusch als Support von Mine & Fatoni auf ihrem Tourstopp im Schlachthof Wiesbaden am 10.12.2017. Bunte Songs durchströmten den Raum udn wickelten das Publikum in blumige Texte.

Bilder von Tristan Brusch gibt es hier bei flickr
TOP

Mine & Fatoni - Alle Liebe nachträglich Tour

Schlachthof Wiesbaden - 10.12.2017

Was für ein Fest !
Es war mir eine Ehre Mine und Fatoni auf ihrer gemeinsam "Alle Liebe nachträglich" Tour beim Stop im Schlachthof Wiesbaden fotografisch begleiten zu dürfen. Fette Musik, einfühlsame und auch intensive Texte, geniale Rap-Parts, krafvolle Bässe und schicke hooklines ließen den Schlachthof

Mine und Fatoni - Alle Liebe nachträglich Tour - Schlachthof Wiesbaden 05.12.2017 Mine und Fatoni - Alle Liebe nachträglich Tour - Schlachthof Wiesbaden 05.12.2017

Bilder von Mine & Fatoni gibt es hier bei flickr
TOP

Lucky Chops

Schlachthof Wiesbaden - 06.12.2017

What a incredible show last night of Lucky Chops at Schlachthof Wiesbaden. It is amazing how these guys dancing and playing their wind instruments at the same time. Thx a lot to be with you.

Lucky Chops - Schlachthof Wiesbaden 05.12.2017 Lucky Chops - Schlachthof Wiesbaden 05.12.2017 Lucky Chops - Schlachthof Wiesbaden 05.12.2017

Bilder von Lucky Chops gibt es hier bei flickr
TOP

The New Roses

Schlachthof Wiesbaden - 17.11.2017

F****, was war denn das für ein unglaubliches geiles Konzert gestern Abend im Schlachthof Wiesbaden von The New Roses. Brachial sensationeller Sound und mega Licht von schoko pro GmbH plus das beste Publikum der Welt an diesem Abend. Party vom Anfang bis zum Ende - was will man mehr!

The New Roses - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017 The New Roses - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017 The New Roses - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017 The New Roses - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017 The New Roses - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017

mehr Bilder von The New Roses gibt es hier bei flickr
TOP

Scherf & Band

Schlachthof Wiesbaden - 17.11.2017

Als weiterer Support von "The New Roses" trat "Scherf & Band" im Wiesbadener Schlachthof am 17.11.2017 auf und rockten das Haus.

Scherf und Band - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017 Scherf und Band - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017 Scherf und Band - Schlachthof Wiesbaden 17.11.2017

mehr Bilder von Scherf & Band gibt es hier bei flickr
TOP

day out

Schlachthof Wiesbaden - 17.11.2017

Die Wiesbadener "Indie-Punk-Heavy-Rocker" eröffnenten den Gig von The New Roses im Schlachthof und lieferten einen hervorragenden Start in einen tollen Abend.

Bilder von day out gibt es hier bei flickr
TOP

Purple Rising

Kulturscheune Lahnstein - 11.11.2017

Deep Purple Cover vom Feinsten gab es mit Purple Rising in Lahnstein auf die Ohren. Mit original Lesslie Kabinetts, einer Hamond C3 Orgel zauberten die Herren die Hits der Ur-Väter des Rocks auf die Bühne.

Bilder von Purple Rising gibt es hier bei flickr
TOP

Hanne Kah & Band

KuTa Rauenthal - 2016

Heute gab es wunderbare handgemachte Musik von Hanne Kah und Band im Kultur- und Tagungshaus Rauenthal. Die junge Mainzer Musikerin überzeugte zusammen mit ihren Bandkollegen das ausverkaufte Haus auf voller Linie. Unvorstellbar, dass ich bisher nicht auf sie aufmerksam geworden bin. Danke an Patrick und das KuTa Team für die schnelle und unkomplizierte Foto-Akkreditierung für diesen unvergesslichen Abend.

Bilder von Hanne Kah gibt es hier bei flickr
TOP

blune

Hajo's Irish Pub - 2016

Was war denn dass für eine unglaubliche Show von blune gestern Abend im Hajo's Irish Pub? Ein riesen Feuerwerk wurde da bei Sauna tauglichen Temperaturen von den 5 Herren auf der Bühne abgebrannt und nicht zuletzt von Joe und seiner Crew perfekt in Szene gesetzt. Ich freue mich, für euch diesen Moment einfangen zu haben und setzte voll auf euer kreatives Schaffen und weitere Konzerte. Haut rein !

Bilder von blune gibt es hier bei flickr
TOP

blune

BAN! Festival - 2016

"Alder Vadder" war das ein Fest ! Blune live at Besser als Nix-Festival 2016 haben ja mal richtig abgeräumt. Alte und neue Fans von blune waren am Start beim Besser als nix! - Das Festival 2016 und ließen sich vom Wetter nicht verscheuchen. Beste Party Stimmung herrschte vor und auf der Bühne und machten nach 13 Jahren einfach wieder super viel Spaß. Danke Jungs, dass ich dabei sein durfte !

Bilder von blune gibt es hier bei flickr
TOP

Wirtz

unplugged Kaiserpassage Frankfurt 2015

Vielen Dank für diesen MEGA Gig beim TAB #3 - DANIEL WIRTZ unplugged in der Kaiserpassage. Es hat wieder einmal Freude gemacht Wirtz zu zuhören und dann auch noch so nah, als wär's bei einem zu Hause im Wohnzimmer. Danke sage ich mit diesen Bildern von heute Abend für die Authentizität die Wirtz mit seiner Band und den Gastmusikern ausstrahlte; für all die tolle Musik. Bleibt weiter FREI und ECHT !

Bilder von Daniel Wirtz gibt es hier bei flickr
TOP

Serenity

Nachtleben Frankfurt 2014

At the night of April, 15th Serenity performed their "War of Ages over Europe 2014 - Part II" show at Nachtleben Frankfurt. A really fantastic prog metal show ! Thx to all to permit me to be a (small) part of it.

Bilder von Serenity gibt es hier bei flickr
TOP

KONZERTE